Contact us

My Cart
£0.00
Bauernhof Und Mühle

BIO-PRODUKTE AUS DEM GARDASEE

-Calvino Gusto Supremo-
Der landwirtschaftliche Betrieb Calvino Gusto Supremo erstreckt sich auf 7 Hektar. Diese große Fläche ist mit Oliven- und Obstbäumen bepflanzt. Es wird großen Wert auf die Kulturen der alten bäuerlichen Tradition und auf die Aufwertung des Gebietes gelegt.
Bauernhof Und Mühle 1
Bauernhof Und Mühle 2

BIO-PRODUKTE AUS DEM GARDASEE

-Calvino Gusto Supremo-
Der landwirtschaftliche Betrieb Calvino Gusto Supremo erstreckt sich auf 7 Hektar. Diese große Fläche ist mit Oliven- und Obstbäumen bepflanzt. Es wird großen Wert auf die Kulturen der alten bäuerlichen Tradition und auf die Aufwertung des Gebietes gelegt.
Bauernhof Und Mühle 1
MÖCHTEN SIE UNSERE PRODUKTE PROBIEREN?
Fragen Sie nach weiteren Informationen

Die Ölmühle

Die Mühle ist mittelgroß und erlaubt uns, die auf unserem Feld geernteten Oliven zu pressen, die einzigen, die wir zur Herstellung von biologischem nativem Öl verwenden.

In der landwirtschaftlichen Mühle werden die Oliven in weniger als 6 Stunden nach der Ernte gepresst, wodurch Gärungsprozesse vermieden werden und ein besonders polyphenolreiches Öl mit geringem Säuregehalt entsteht. Nach einer ersten Qualitätskontrolle (handgemacht) und nach dem Wiegen werden die Früchte entblättert und unter fließendem Wasser gewaschen.

Dann kommt das Zerkleinern (mit Messermaschinen, um degenerative Prozesse für die Qualität des Öls zu vermeiden) und das Kaltpressen (ca. 30 Minuten, bei den vertikalen Pressern in völliger Abwesenheit von Sauerstoff).

Nun fehlt noch ein letzter Schritt, um das Öl zu gewinnen.
Die zerkleinerten Oliven werden in Form von “Teig” zur Zentrifugierung geschickt und durch Abtrennen entstehen Ölsaat und Trester (halbflüssiger Abfall aus der Verarbeitung).

Bei der natürlichen Filtrierung mit Schwerkraft erhält man das Öl, das in Behältern bei kontrollierter Atmosphäre und Temperatur gelagert werden kann.

Der Trester wird gesammelt und zu Dünger verarbeitet, danach auf dem Feld weiterverwendet, so dass der Produktionszyklus abgeschlossen wird und der Betrieb die Ressourcen des biologischen Landbaus optimal nutzen kann.

Das erzeugte Olivenöl ist aus biologischem Anbau und kaltgepresst.

Bauernhof Und Mühle 4
Bauernhof Und Mühle 5
Bauernhof Und Mühle 6

Der Obstgarten

Die Bäume werden alle 5 Meter gepflanzt und die verschiedenen Baumarten sind je nach Typologie in verschiedenen Bereichen angeordnet.

Es gibt ca. 450 Obstpflanzen, die in dem flachen und sonnigen Teil des Hofes ihr Zuhause finden. Der dauernde Rasen löst das Problem der stagnierenden Bodenfeuchtigkeit und der Ausbreitung von Schädlingsbefall.

Im Laufe des Jahres sind Rasenmähen, Schneiden und Bewässern die wichtigsten Arbeitsgänge. Wir haben auch eine Trüffelplantage, die noch nicht ergiebig ist. Sie liegt in einer unbelasteten Umgebung, in der Eichen, Hain- und Hagebuchen und Haselnüsse ihr Zuhause finden.

Bauernhof Und Mühle 7

Die Ölmühle

Die Mühle ist mittelgroß und erlaubt uns, die auf unserem Feld geernteten Oliven zu pressen, die einzigen, die wir zur Herstellung von biologischem nativem Öl verwenden.

In der landwirtschaftlichen Mühle werden die Oliven in weniger als 6 Stunden nach der Ernte gepresst, wodurch Gärungsprozesse vermieden werden und ein besonders polyphenolreiches Öl mit geringem Säuregehalt entsteht. Nach einer ersten Qualitätskontrolle (handgemacht) und nach dem Wiegen werden die Früchte entblättert und unter fließendem Wasser gewaschen.

Dann kommt das Zerkleinern (mit Messermaschinen, um degenerative Prozesse für die Qualität des Öls zu vermeiden) und das Kaltpressen (ca. 30 Minuten, bei den vertikalen Pressern in völliger Abwesenheit von Sauerstoff).

Nun fehlt noch ein letzter Schritt, um das Öl zu gewinnen.
Die zerkleinerten Oliven werden in Form von “Teig” zur Zentrifugierung geschickt und durch Abtrennen entstehen Ölsaat und Trester (halbflüssiger Abfall aus der Verarbeitung).

Bei der natürlichen Filtrierung mit Schwerkraft erhält man das Öl, das in Behältern bei kontrollierter Atmosphäre und Temperatur gelagert werden kann.

Der Trester wird gesammelt und zu Dünger verarbeitet, danach auf dem Feld weiterverwendet, so dass der Produktionszyklus abgeschlossen wird und der Betrieb die Ressourcen des biologischen Landbaus optimal nutzen kann.

Das erzeugte Olivenöl ist aus biologischem Anbau und kaltgepresst.

Bauernhof Und Mühle 5

Der Obstgarten

Die Bäume werden alle 5 Meter gepflanzt und die verschiedenen Baumarten sind je nach Typologie in verschiedenen Bereichen angeordnet.

Es gibt ca. 450 Obstpflanzen, die in dem flachen und sonnigen Teil des Hofes ihr Zuhause finden. Der dauernde Rasen löst das Problem der stagnierenden Bodenfeuchtigkeit und der Ausbreitung von Schädlingsbefall.

Im Laufe des Jahres sind Rasenmähen, Schneiden und Bewässern die wichtigsten Arbeitsgänge. Wir haben auch eine Trüffelplantage, die noch nicht ergiebig ist. Sie liegt in einer unbelasteten Umgebung, in der Eichen, Hain- und Hagebuchen und Haselnüsse ihr Zuhause finden.

Bauernhof Und Mühle 6

UNSERE PRODUKTE

-Calvino Gusto Supremo-
Bauernhof Und Mühle 10
Bio-Olivenöl
Klassisches natives Olivenöl extra und entkerntes Olivenöl aus biologischem Anbau.
Bauernhof Und Mühle 11
Käse
Reifungskeller für Grana Padano und Parmigiano Reggiano.
Bauernhof Und Mühle 12
Konfitüren und Marmeladen
Obst und Gemüse aus biologischem Anbau und von Hand geerntet.
Bauernhof Und Mühle 13
Geschenkverpackung
Personalisierte Gourmet- und Weihnachtskörbe, Dekorationen und hübsche Geschenke für jeden Anlass.
Bauernhof Und Mühle 14